Historie

Das Basiskonzept für die Patienten-Experten-Akademie PEAK wurde ursprünglich 2020 im WTZ-Patienten-Beirat entwickelt. WTZ steht für Westdeutsches Tumorzentrum (Essen und Münster); das WTZ ist Teil des CCCE und damit „Vorläufer“ des künftigen NCT-Standortes West (Essen-Köln).

PEAK war bereits in der Konzeptionsphase als überregionale Akademie geplant – um möglichst vielen Patienten / Patienten-Vertretern Zugang zu mehr und besserer Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen. Eine Anschubfinanzierung für PEAK war Bestandteil des Förderantrages des Standortes Essen-Münster an die Deutsche Krebshilfe im Rahmen des “Funding Program for the Development of Interdisciplinary Oncology Centers of Excellence in Germany (8th Call)”.

Dieser Zusatzantrag wurde im Rahmen des Gesamtantrages durch die Deutsche Krebshilfe dankenswerterweise genehmigt. Mit dieser Anschubfinanzierung war es und ist es möglich erste Vorarbeiten für PEAK im Rahmen der Planung, des Aufbaus und der Realisierung (Pilot-Kurs) zu finanzieren.

Herzlichen Dank an das Lenkungsgremium des WTZ und an den

WTZ-Patienten-Beirat (2020/2021) für das gemeinsame Engagement!

WTZ-Patienten-Beirat (Zeitraum 04/20 bis 04/21)

Drucken